Über den Session Fragebogen | Switzerland Family Photographer

Familien, die zu mir für eine Session kommen, wollen von mir mehr, als dass ich Ihr blosses Aussehen dokumentiere: Sie möchten, dass bereits die Session ein einmaliges Erlebnis für die ganze Familie ist und wenn sie später die Bilder anschauen, möchten sie darin Ihre ganz eigene Persönlichkeit und das was sie verbindet wiederfinden.

Lifestyle-Fotografie-Schweiz-Zürich-Familienfotograf_glowingtribe.com.jpg

Damit ich weiss was meinen Familien wichtig ist und was genau sie auf Ihren Bildern festhalten möchten, sende ich Ihnen vor der Session einen Fragebogen zu.

Der Fragebogen hilft mir die Session zu planen und meistens bin ich schon lange bevor wir uns das erste mal getroffen haben, beim durchlesen der Antworten schon ganz hin und weg von der Grossartigkeit dieser Familie. 

Wenn Du gerade dabei bist den Fragebogen auszufüllen und nicht genau weisst, wo Du beginnen sollst und ein paar Ideen brauchst gibt es hier ein paar Hinweise , die Dir den Anfang erleichtern sollen:

Lifestyle-Fotografie-Schweiz-Zürich-Familienfotograf_glowingtribe.com.jpg

Über Eure Familie::

  • warum habt Ihr Euch jetzt entschieden die Bilder machen zu lassen?
  • was wollt Ihr von Eurer Familie in Erinnerung behalten?
  • was bedeutet es für Euch Eltern zu sein? 
  • wie seht Ihr Eure Familie? (zB. wie sieht ein perfekter Tag/ Sonntag Morgen mit der Familie aus)
  • erzähle etwas von Euch selbst (Charakterzüge, Vorlieben)
  • was macht Ihr gerne zusammen/ wohin geht Ihr gerne zusammen?
  • ein Wort um Eure Familie zu beschreiben
  • was liebst Du am meisten an Deinem Partner? Was findest Du muss unbedingt auf den Bildern festgehalten werden? (zB. eine typische Bewegung/ Blick/ Geste/Charakterzug/ etc)

Über Eure Kinder:

  • was liebt Ihr an Euren Kindern? (zB. eine typische Bewegung/ Blick/ Geste/ Charakterzug/ etc)
  • was wünscht Ihr Euch, sollen sie von Ihrer Kindheit in Erinnerung behalten, bzw. wie sieht perfekte Kindheit für Euch aus?
  • Beschreibt die Persönlichkeit Eurer Kinder
  • stell Dir vor, Dein Kind spielt alleine für sich, was würde es tun? Welchen Ausdruck hätte es in seinem Gesichtchen?            

Euer Stil:

  • Wie würdet Ihr Euren Stil beschreiben?
  • Was inspiriert Euch?

Diese Fragen sollen nur als kleine Starthilfe dienen, Du musst nicht alle Fragen beantworten und kannst auch gerne selbst das formulieren, was Dir wichtig ist. Die Fragen sind bewusst ganz offen, damit Du selbst entscheiden kannst was Dir wichtig ist und was Du mitteilen möchtest.